Für den kleinen Hunger: belegte Vollkornbrote
17 February 2021

Für den kleinen Hunger: belegte Vollkornbrote

Der gesunde Snack für Zwischendurch: bunt, köstlich, gesund. 

Zusammen mit Food Bloggerin sophieschoicesat  haben wir letztes Jahr eine Handvoll tolle Rezepte entwickelt, die nicht nur besonders gut schmecken und das Herz eines jeden Foodies höher schlagen lassen, sondern noch dazu perfekt in Kombination mit unseren Bio Fruchtsäften PONA genossen werden können. 

Das heutige Rezept sind belegte Vollkornbrote mit Feta-Kräuter-Creme und gebratenem Gemüse. Wem läuft hier nicht gleich das Wasser im Mund zusammen? 

Belegte Brote sind DIE Klassiker, die wirklich zu jeder Mahlzeit gehen oder einfach so als Snack für Zwischendurch. Sie sind abwechlsungsreich, super köstlich und in unserem Fall hier auch sehr gesund. Das schönste daran: Du kannst dein Brot mit wahrhaftig allem belegen, was dir Freude bereitet. Gleichzeitig wird es auch nie langweilig, weil du dich jedesmal an andere Zutaten wagen kannst: vom einfachen Belag wie Schinken und Käse bis zu frischem Gemüse, Aufstrichen und Crémen oder Roastbeef. Deiner Fantasie (und deinem Gusto) steht hier nichts im Weg! 

Wir haben uns heute für eine besonders gesunde Variante entschieden, die noch dazu unglaublich gut schmeckt! Die Kombination aus herrlich käsiger Feta-Kräuter-Creme und frischem, gebratenem Gemüse passt perfekt zu dem geröstetem Vollkornbrot und verlangt nach mehr! Kleiner Tipp: zu unserer Variante hier passt besonders gut PONA Apfel Limette!

Belegte Vollkornbrote mit Feta-Kräuter-Creme und gebratenem Gemüse

Zutaten 
  • 6-7 Scheiben Vollkornbrot

  • 5 Stk. Radieschen

  • ½ Melanzani oder Zucchini

  • 8 (dünne) Stangen grüner Spargel

  • 1 Handvoll Sprossen und frische Kräuter nach Wahl

  • Etwas Olivenöl

  • Fleur de Sel

  • Pfeffer

Zutaten Feta-Kräuter-Creme
  • 200 g Fetakäse

  • 100 g Schafjoghurt

  • 2 Handvoll frische Kräuter (Petersilie, Kerbel, Thymian, Oregano, …)

  • 1 Spritzer Zitronensaft

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung


Für die Feta-Kräuter-Creme die frischen Kräuter gut waschen und fein hacken. Den Fetakäse gut zerbröseln und mit dem Schafjoghurt verrühren. Die Kräuter in die Creme rühren und mit einem Spritzer Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Melanzani in Scheiben und den grünen Spargel in Streifen schneiden. Beides in einer Grillpfanne in etwas Olivenöl einige Minuten scharf anbraten. Das Brot ebenfalls in der Grillpfanne rösten. Die Radieschen waschen und in Scheiben schneiden.

Die Feta-Kräuter-Creme auf den Brotscheiben verteilen, mit gebratenen Melanzanischeiben, Spargel, Radieschenscheiben, Sprossen und frischen Kräutern belegen und mit etwas Fleur de Sel und Pfeffer bestreuen.

 

Wir wünsche viel Freude und Genuß beim Nachmachen!

Werde Teil der Wonderful Drinks Familie!

Wir lieben Bio und können auf zugesetzten Zucker oder sonstige Zusatzstoffe gerne verzichten. Du auch? Wir heißen Dich herzlich willkommen in unserer Wonderful Drinks Familie!

Gemeinsam strotzen wir Aromen und Konzentraten und beweisen, dass es auch ohne geht! Mit unserem Newsletter bleibst du immer auf dem neuesten Stand und erfährst von Wonderful Drinks Aktionen, Kampagnen und Veranstaltungen als allererster!

Jetzt anmelden und immer up-to-date sein!