Winterlicher Apfel-Zimt-Porridge mit Bulgur
11. Januar 2021

Winterlicher Apfel-Zimt-Porridge mit Bulgur

Dein gesunder Porridge für den perfekten Start in den Tag!

Zusammen mit Food Bloggerin sophieschoicesat haben wir letztes Jahr ein paar tolle Rezepte entwickelt, die nicht nur besonders gut schmecken und das Herz eines jeden Foodies höher schlagen lassen, sondern noch dazu perfekt in Kombination mit unserem Bio Fruchtsaft PONA genossen werden können. 

Besonders an kalten Wintertagen tut ein warmes Frühstück einfach nur furchtbar gut. Eine Schüssel Porridge zum Frühstück ist bei solchen Temperaturen einfach das perfekte "Comfort-Food"! Noch dazu verwenden wir für unsere Variante Bulgur statt den typischen Haferflocken. Wieso, das erfährst du gleich im Absatz darunter! Davor noch als kleiner Tipp: diese Mahlzeit schmeckt am besten mit einem frisch gespressten Orangensaft oder, wenn es mal schnell gehen muss, mit unserem fast genauso frischem PONA Valencia Orange. Mit einem solchen Vitamin-Boost startet man besonders gut in den Tag!

was genau ist Bulgur und was sind seine Vorteile?


Bulgur ist ein wertvolles Vollkornprodukt. Es wird aus Hartweizengries hergestellt und hat ähnlich wie Reis und Nudelsorten aus Hartweizengrieß eine besonders sättigende Wirkung.

Von der Konsistenz her ähnelt es dem etwas feineren Couscous, unterscheidet sich hiervon aber bereits in der Herstellung: Bulgur wird im Gegensatz zu Couscous bereits vorgekocht und braucht entsprechend kürzer um gar zu werden. 

Aufgrund der besonderen Herstellungsweise und Verarbeitung ist Bulgur reich an Ballaststoffen, pflanzlichem Eiweiß und wertvollen Vitaminen (Quelle: issgesund.at).

Rezept: Apfel-Zimt-Porridge mit Bulgur

Zutaten
  • 100 g Bulgur (zB. der Bio Bulgur von dm Österreich)

  • 300 ml Mandeldrink (ungesüßt) 

  • 200 ml Kokosmilch

  • Saft einer halben Zitrone

  • Bourbon Vanille nach Belieben

  • 1 Prise Salz

  • 2 Äpfel

  • 1 kleine Zimtstange

  • ½ TL Zimt, gemahlen

  • 2-3 TL Honig

  • 40 g Mandeln, gehobelt

Zubereitung

Bulgur gemeinsam mit einer Prise Salz, Zimtstange, etwas Bourbon Vanille, dem Mandeldrink und der Kokosmilch in einem Topf aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten leicht köcheln, bis die richtige Konsistenz erreicht ist. Am besten die Flüssigkeit immer nach und nach dazugeben und nicht alles auf einmal. Immer gut umrühren, dann wird der Porridge richtig cremig.

Die Äpfel waschen und klein würfeln. Mit Zitronensaft, Honig und dem Zimt in einen Topf geben und auf kleiner Stufe ein paar Minuten dünsten. 1/3 der Äpfel entnehmen und fürs Topping zur Seite stellen. Die restlichen Äpfel in den Porridge rühren.

Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten, 1/3 davon wieder für das Topping beiseitelegen, die restlichen Mandeln unter den fertigen Porridge rühren. Wer ihn süßer mag kann gerne nachsüßen.

Den warmen Porridge in kleine Schüsseln füllen und mit den restlichen Äpfeln und gerösteten Mandelblättchen toppen.

 

Wir wünschen viel Freude beim Nachkochen und Genießen! 

Jetzt zum Newsletter anmelden und 1 von 5 Überraschungspaketen gewinnen!

Das neueste Getränk der Wonderful Drinks Familie steht in den Startlöchern! Sei einer der ersten, der es probieren darf und dafür ein exklusives Samplingpaket zu sich nach Hause geschickt bekommt. Natürlich sind wir unserer Philosophie weiterhin treu geblieben: das Produkt ist zu 100% Bio, ganz ohne zugesetzten Zucker und voller Geschmack – mehr verraten wir aber noch nicht, also anmelden und Daumen drücken!