Wieso wir BIO einkaufen sollten
09. Februar 2021

Wieso wir BIO einkaufen sollten

Nachhaltig Einkaufen: wie geht das? 

In den meisten Fällen greifen wir im Supermarktregal aus Gewohnheit immer zu denselben Lebensmitteln. Oft entscheidet aber auch der Preis, für welches Produkt wir uns letztendlich entscheiden. Dabei wissen wir gar nicht, wieso sich ein verhältnismäßig hoher Preis vielleicht doch lohnen könnte. Und jetzt mal Hands aufs Herz: hast Du dir schon einmal richtige Gedanken darüber gemacht, woher eigentlich dein Steak kommt? Oder unter welchen Umständen deine Banane fürs Frühstücksporridge heranwächst? Oft wissen wir gar nicht mal so genau, was wir da eigentlich konsumieren. Und wir sprechen hier nicht nur von Obst und Gemüse, sondern eben genauso auch von Fleisch, Milchprodukten, Getränken und Süßigkeiten.  

Auch wenn es für manche jetzt vielleicht etwas sehr spießig klingen mag: BIO IST IN!

Die Bio Branche ist regelrecht am Boomen und noch lange nicht an ihrem Höhepunkt angekommen. Mittlerweile gibt es schon von fast allen Lebensmitteln, die du im regulären Supermarkt Regal finden kannst, mindestens eine Bio Alternative. Und wir lieben es! Wir sind uns sicher, dass sich viele von euch bereits ausführlich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigt haben und demnach ihren Wocheneinkauf bereits sehr bedacht erledigen.

Doch auch wenn nicht: es reicht im Normalfall meistens nur ein kurzer Blick auf die Rückseite deiner Pasta Verpackung, um die Welt ein klitzekleines bisschen zu verbessern.

Wir sind besonders stolz darauf, dass bei der Produktion aller Wonderful Drinks die Aspekte Bio und Nachhaltigkeit immer an erster Stelle stehen. Demnach sehen wir es gewissermaßen auch als unsere Aufgabe an, Euch einen kurzen Überblick über den herrschenden Bio Wahnsinn zu verschaffen. 

 

was bedeutet Bio jetzt eigentlich? 

In der EU gibt es eindeutige Richtlinien, die definieren welche Vorgaben vorliegen müssen, damit sich ein Produkt als Bio bezeichnen kann. Wichtig zu erwähnen ist hier, dass der Begriff Nahrungsmittel die einzige Kategorie innerhalb der Richtlinie darstellt, in der die Eigenschaften Bio (und Öko) wahrhaftig geschützt sind. Übersetzt bedeutet das also, dass man sich bei Bio Lebensmitteln im Normalfall recht gut darauf verlassen kann, dass sie auch tatsächlich ökologisch nachhaltig angebaut bzw. hergestellt wurden. 

Zusätzlich erfolgt einmal jährlich eine Überprüfung durch staatlich aufgestellte Kontrollstellen in den Ländern, ob die Bio Vorgaben in weiterer Folge auch weiterhin eingehalten werden. Sollte dies nicht der Fall sein, kann es passieren, dass eine Verwarnung oder im schlimmsten Fall sogar die gänzliche Aberkennung des Bio Kennzeichens erfolgt.

Wieso sollte ich BIO einkaufen?

Sag nein zu genmanipulierten Lebensmitteln!

Wenn man bewusst Bio kauft, entscheidet man sich für Produkte, die in einem nachhaltigen und umweltschonenden Umfeld ohne Genmanipulation und chemische Pflanzenschutz produziert werden. Im Lebensmittelbereich setzt sich die biologische Landwirtschaft besonders stark für einen genfreien Anbau bzw. die genfreie Produktion ein. Gentechniken, durch die Pflanzen chemisch verändert werden, schließen eine biologische Wetschöpfungskette bereits automatisch aus und können unter Umständen auch längerfristige Folgen für uns Menschen aber auch die Umwelt mit sich bringen.

Fleisch ist nicht gleich Fleisch.

Ein weiterer Grund, weshalb man im Supermarkt eher zu Bio Lebensmittel greifen mag, ist das Allgemeinwohl der Tiere. Das heißt jetzt natürlich keinesfalls, dass im besten Fall vegetarisch oder gar vegan gelebt werden muss, denn das kann und soll auch von keinem verlangt werden dürfen! Bereits der Kauf von Bio Fleisch ist eine gute Alternative. Denn nur so kann man sich sicher sein, dass die Tiere zu Lebzeiten artgerecht gehalten wurden. 

Wonderful Drinks Auf Bio Mission!

Wonderful Drinks legt bei der Produktion aller Getränke besonders großen Wert darauf, dass nur Früchte, Kräuter und Wurzeln aus reinster Bio Qualität verwendet werden.

Wieso das so ist? Ganz einfach!

Der Geschmack unserer Getränke profitiert von den ausschließlich 100% Bio Zutaten, die wir verwenden. Wir pressen unsere Früchte direkt mit der Schale (daher dürfen wir unseren PONA Fruchtsaft auch Direktfruchtsaft nennen), weshalb alle Wonderful Drinks auch so besonders intensiv nach Frucht schmecken. Alleine deswegen, ist es uns besonders wichtig bei der Produktion unserer Produkte nur unbehandelte Früchte zu verwenden, die weder mit chemischem Dünger noch mit sonstigen Spritzmitteln in Berührung gekommen sind. Zusätzlich besitzen biologisch angebaute Produkte einen höheren Vitamin Gehalt und sind daher ein zusätzlicher Booster für unsereGesundheit. 

Jeder von uns trifft tagtäglich (wenn auch unbewusst) die Entscheidung, ob er oder sie im Supermarkt zu Bio Lebensmitteln greift oder nicht. Wir, von Wonderful Drinks, wollen euch tollen Menschen da draußen, einen kleinen Anstoß dazu geben, vielleicht ein klein bisschen mehr darauf zu achten WAS ihr konsumiert und beim Lebensmitteleinkauf bewusst Entscheidungen zu treffen.

Falls ihr unsere Produkte bereits kennen und lieben gelernt habt, seid ihr euch dessen sicher schon bewusst, aber nochmal: BIO schmeckt richtig gut! Schon allein die Süße der Bio Früchte reicht aus, um ein süßes Geschmackserlebnis zu erschaffen, ganz ohne zugesetzten Zucker oder sonstige Zusatzstoffe.

Das Paradebeispiel: PONA, unser prickelnder BIO Direktfruchtsaft. PONA setzt sich zusammen aus frisch gepresstem Fruchtsaft und Gebirgsquellwasser aus den Kärntner Alpen. Sonst nix. So einfach kann's gehen! #ponalove

Und jetzt seid einmal ehrlich: fehlt es Euch hier wirklich noch an Geschmack? 

Wie erkenne ich, ob LEbensmittel wirklich BIO sind?

BIO Produkte werden nicht nur unter strengen Vorgaben produziert, sondern haben auch die Aufgabe diese eindeutig zu kennzeichnen (siehe oben unter "was bedeutet Bio eigentlich?"). Wer sich also mit dieser Kennzeichnung auseinandersetzt, erkennt Bio Lebensmittel meistens bereits auf den ersten Blick. Die wichtigsten Siegel im Raum Österreich sind hier das EU-Bio-Logo, das AMA Gütesiegel und das Bio-Austria Logo. 

Sind nachhaltig produzierte Lebensmittel überhaupt noch leistbar?

Bio ist schon lange kein Luxus mehr. Natürlich: biologische Lebensmittel scheinen auf den ersten Blick ziemlich teuer. Der Preis für die Endkonsumenten ergibt sich aber hier aus zwei nicht zu leugnenden Tatsachen: 

  • dem höheren Arbeitsaufwand für den Bauern/die Bäuerin und
  • den niedrigeren Erträgen (im Gegensatz zu konventionellen Produkten). 

Zusammengefasst heißt das also: Qualität hat seinen Preis.

ABER!

Eine interessante Studie der Natur- und Umweltschutzorganisation World Wildlife Fund for Nature (WWF) aus dem Jahr 2019 hat gezeigt, dass eine partielle Umstellung auf Bio Lebensmittel auch ganz ohne Mehrkosten möglich ist. Das Ergebnis der Studie "Bio, gesund und leistbar - Geht das?" macht das deutlich: umso bewusster wir essen und den Empfehlungen einer gesunden Ernährung folgen (Stichwort: Ernährungspyramide), desto mehr Bio können wir konsumieren ohne tiefer ins Geldbörsel zu greifen. Genau genommen, kann sich der Gesamteinkauf aus bis zu 70% aus biologisch hochqualitativen Produkten zusammensetzen, ohne mehr Geld ausgeben zu müssen. Ein weiterer Pluspunkt: die Treibhausgasemissionen werden um fast 40% reduziert.