Claudias saftiger Apfel-Limetten Kuchen
26. Mai 2021

Claudias saftiger Apfel-Limetten Kuchen

Ein Kuchen, der nach Sommer schmeckt - natürliche Frische mit PONA Apfel Limette

Claudia, alias @topfen.nockerl, belegte den 3. Platz unserer diesjährigen PONA Foodpairing Challenge. Die sympathische Mostviertlerin hat es geschafft uns als auch die gesamte PONA Community mit ihrem wunderbar gelungenen Apfel - Limetten Kuchen zu verzaubern. Wir konnten es uns daher nicht nehmen, Claudia nach ihrem tollen Rezept zu bitten, damit wir dieses hier mit Euch teilen und natürlich auch gleich selbst ausprobieren können. 

Hallo Claudia, alias @TOPFEN.NOCKERL, erzähl doch mal von dir!

Ich heiße Claudia Ebner, bin Mama von zwei wundervollen Kindern (2016/18) und koche/backe seit meiner Jugend leidenschaftlich gerne. Wir wohnen gemeinsam mit Großeltern und Urgroßeltern umgeben von saftigen Wiesen im wunderschönen Mostviertel. Die Natur und eine nachhaltige Lebensweise liegen mir als Mama und Biologie-Lehrerin besonders am Herzen. Aus diesem Grund versuche ich vorwiegend regionale und saisonale Lebensmittel, bevorzugt aus biologischer Landwirtschaft, zu verkochen.  Neben dem Kochen und Backen gilt mein Interesse auch der Fotografie. Lockdown N°1 hat mich vor einem Jahr dazu gebracht meine beiden Hobbies zu vereinen und einen Foodblog auf Instagram zu starten.

Wie kam es zu deinem kreativen Instagram Namen? 

Die Idee für meinen Instagram Namen kam mir beim Kochen der Lieblingsspeise meiner TochterTopfennockerl.

Weshalb hast Du dich dazu entschieden, mit PONA Apfel Limette bei der ersten PONA Foodpairing Challenge mitzumachen?

Meine Familie liebt Äpfel in jeglicher Form, daher war für mich klar, dass ich ein Rezept mit dem Pona Apfel Limette kreieren möchte.  Dazu habe ich mein Lieblings-Apfelkuchen-Rezept abgewandelt. Der Kuchen ist sehr einfach zubereitet und schön saftig!

Apfel-Limetten Kuchen mit PONA APFEL-LIMETTE 

Zutaten:
  • 1 kg Äpfel

  • 1 Limette

  • 300 ml Pona Apfel Limette

  • 2 EL Stärke

  • 90 g zimmerwarme Butter

  • 130 g Staubzucker

  • 2 zimmerwarme Eier

  • 120 g Skyr

  • 120 g Dinkelmehl

  • 1 EL Weinstein-Backpulver

  • 50 g geriebene Mandeln

  • Mandelblättchen oder -stifterl

Zubereitung:

Limette abreiben und Saft auspressen.

Äpfel schälen, würfeln und mit dem Saft der Limette beträufeln.

Backrohr auf 160 Grad Heißluft vorheizen.

Butter und Staubzucker weiß schaumig rühren.

Währenddessen 200 ml Apfelsaft aufkochen und in 100 ml Apfelsaft 2 EL Stärke verrühren und in den kochenden Apfelsaft einrühren. Kurz aufkochen lassen bis der Saft eindickt. Apfelstücke zugeben und gut verrühren. Beiseitestellen.

2 Eier in die Buttermasse einzeln einrühren (kann ausflocken, macht aber nix ?).

Skyr, Limettenabrieb, Mehl, Backpulver und Mandeln unter die Masse rühren.

Masse in eine gefettete Form (24 cm Durchmesser) füllen.

Äpfel auf der Masse verteilen und Kuchen ca. 50 Minuten backen.
Nach 20 Minuten Backrohr auf 150 Grad zurückdrehen.

Gegen Ende der Backzeit mit Mandeln bestreuen.

 

 

Claudia von @topfen.nockerl und Wonderful Drinks/PONA wünscht Dir gutes Gelingen beim Backen und einen guten Appetit beim Vernaschen!

Jetzt zum Newsletter anmelden und 1 von 5 Überraschungspaketen gewinnen!

Das neueste Getränk der Wonderful Drinks Familie steht in den Startlöchern! Sei einer der ersten, der es probieren darf und dafür ein exklusives Samplingpaket zu sich nach Hause geschickt bekommt. Natürlich sind wir unserer Philosophie weiterhin treu geblieben: das Produkt ist zu 100% Bio, ganz ohne zugesetzten Zucker und voller Geschmack – mehr verraten wir aber noch nicht, also anmelden und Daumen drücken!